News

Emo 2019 – ein voller Erfolg

Die EMO 2019 in Hannover war für das Sodick Team eine großartige Messe. Rund 117.000 Fachleute aus dem internationalen Raum besuchten die Weltleitmesse der Metallbearbeitung, auf der wir mit großem Vergnügen unsere Neuerungen und Klassiker wieder vorstellen durften. Unsere Experten aus Vertrieb, Service und Applikation waren vor Ort und haben den zahlreichen Besuchern Sodick Spitzen-technologien vorgeführt und erklärt. Wir haben uns über die große Anzahl von Kunden, Partnern und Interessenten gefreut, die vorbeikamen um den persönlichen Kontakt zu suchen und sich über den neusten Stand im Thema Metallbearbeitung zu informieren.

Als Ergebnis konnten aus vielen interessanten Gesprächen neue Geschäftskontakte entstehen. Großes Interesse erregten zwei Drahterodiermaschinen Modelle: die brandneue ALC400P für den Hochgenauigkeitsbereich und die weiter entwickelte ALC800G Premium für die Bearbeitung großer Werkstücke. Auch das neuentwickelte HSC-Bearbeitungszentum mit Linearmotorantrieb bekam viel Zuspruch. Die herausragenden Merkmale des UH650L sind hohe Beschleunigungsraten von mindestens 1G, maximale Stabilität und ein Höchstmaß an Präzision bis in den Nanobereich. Sehr gefragt war auch unsere AG80L – der Klassiker aus dem Senkerodierbereich. Mit ihrem Ruf als schnellste Hochpräzisions-Senkerodiermaschine für Werkstücke bis zu 2000 kg kann die AG80L tatsächlich große Aufgaben schnell und mit Leichtigkeit meistern. Durch den 3-seitig automatisch verfahrenden Arbeitstank, ist die Maschine prädestiniert für eine Automation und wurde daher auf der EMO mit einer Automationslösung aus dem Hause Erowa vorgeführt.

Ein besonderes Augenmerk lag auf unserer Duo-Konzept: 3D-Präzisions-Metalldrucker der OPM-Serie und hochpräzise Spritzgießmaschine der MS-Serie, die zusammen den gesamten Fertigungsprozess – von der Konstruktion über den Bau der Spritzgussform bis zur Fertigung von hochpräzisen und komplexen Kunststoffformgebungen – ermöglichen. Nicht zuletzt zog unser bislang größter Messestand mit einer Fläche von 456m² die Aufmerksamkeit auf sich - was den Wachstumskurs von Sodick unterstreicht.

Aufgrund der gelungenen Gesamtkonzept des Messeauftritts können nun zahlreiche neue Projekte in Angriff genommen werden. Bereits auf der Messe waren mehrere Maschinenaufträge erteilt, darüber haben wir uns besonders gefreut. Neben den anderen Messen für die Metallbearbeitungstechnik ist die EMO für Sodick eine wichtige Kontaktaufnahmemöglichkeit zu unseren Kunden und Interessenten.

Sie haben uns auf der EMO verpasst? Dann besuchen Sie uns in unserem Technologiezentrum in Düsseldorf.
Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

alle Bilder: @ Martin Klindtworth

All News